Kraftplatz

Energetische Arbeiten im Garten Meditation Bachblütenessenzen Steine Coaching Liegende Acht mit Renate Polz
Liegende Acht Energiearbeit

Im Renate Polz Garten Südsteiermark erlebt man zwei verschiedene Arten von Führungen: die botanischen und die energetischen.

Botanische bzw. Terroir-Führungen werden für Gruppen angeboten und fokussieren die Schönheiten der Natur. Im Vorfrühling erlebt man die Pracht der Krokusse und Narzissen, kurz darauf erwacht das Meer von tausenden Tulpen. Im Spätfrühling bzw. Frühsommer beginnen die Päonien (Pfingstrosen), die Iris (Schwertlilie) sowie frühe Rosenarten zu blühen. Am prächtigsten präsentiert sich der Garten aber im Sommer, wenn die tausenden, historischen Rosen ihre Köpfe dem Himmel entgegenstrecken und die Lavendelallee einen unglaublichen Duft verbreitet. Beeindruckend ist die Farbenvielfalt des Gartens im Herbst, wenn bunte Zinnien auf die rot-gelben Weinblätter der Riede Hochgrassnitzberg treffen.

 

Mehr zum Garten

 

 

Energetische Führungen werden hingegen nur für Einzelpersonen oder als Paar angeboten und konzentrieren sich auf die innere Mitte. Renate Polz setzt dabei als ausgebildete Energetikerin auf Stressbewältigung und widmet sich Menschen, die durch Extremsituationen aus der Bahn geworfen wurden. Gearbeitet wird im Olivenhain mit der Kraft der liegenden Acht. Der Garten als unglaublicher Kraftplatz sowie das Bewusstwerden der Naturschönheiten fördern dabei das „einfach-Mensch-Sein“, frei von jeglichen Wertungen oder Erwartungen.

 

Gartenführung reservieren/buchen