Im Garten sein macht lebensglücklich Gärten sind paradiesische Oasen. Vielleicht, weil die Natur eine heilsame Wirkung auf uns hat, den Geist entspannt, Körper und die Seele nährt. Gärten verzaubern uns. Vielleicht, weil wir hier ein Stück Wildnis nach unseren Vorstellungen gestalten können. Gärten beleben uns. Vielleicht, weil Gärten all unsere Sinne ansprechen und der stete Wandel im Rhythmus der Jahreszeiten ein Sinnbild auch unseres Lebens ist. - Sich in die Natur versenken: eins werden mit sich und dem Garten und den gegenwärtigen Moment genießen - Die Kraft der Natur in sich aufnehmen: kurze, einfache Übungen für mehr Widerstandskraft und innere Zufriedenheit - Natur und Garten als Energiespender: Unkomplizierte Rezepte, die dem Gaumen schmeicheln und uns gut tun Im Garten spüren wir die Fülle des Lebens, wir fühlen uns behütet und finden wieder zu innerer Balance.

Gartenbuch für die Seele 22. April 2019

Stuttgart, April 2019 Thieme Trias Verlag Gartenbuch