Morgen im Weinberg

 

Morgenstille im Weinberg & Garten

Sobald die Tage wärmer werden, muss ich hinaus! Die Erde spüren, die Sonne, die Kraft. Daher gehe ich gleich nach dem Aufstehen in den Garten und Weinberg. Mit einem Becher heißen Kräutertee oder frisch gebrühten Lupinenwurzelkaffee in der Hand und ohne Schuhe an den Füßen.

Jet mein weißer Schäfer trottet anfangs an meiner Seite, doch schon nach einer kurzen Weile geht er seine eigenen Wege und läuft bald darauf zurück zum Haus. Dorthin, wo der Morgentrubel langsam in Gang kommt, denn er liebt es gesellig, genauso wie sein Herrchen. Ich liebe diese frühen Stunden, in denen der Tag noch ruhig ist, sich unverstellt zeigt und die Sonne das Leben im Garten weckt. Im Frühling überstrahlt das Gelb der zahlreichen Narzissen.  Dutch Master, Mount Hood und Carlton. Sie zeichnen sich durch besonders große Blüten aus. Die weiße Dichternarzisse Narcissus poeticus wächst zarter und entfaltet ihre becherförmigen Blüten in Weiß-Gelb. Wenn diese Narzissen ihre Köpfe in Wind wiegen, kommt es mir vor, als habe die Sonne vergessen, vor dem Zubettgehen ihre Strahlen einzusammeln.

Dazwischen gibt es wunderbare Tuffs mit Tulpenkraft in strahlenden klaren Farben. Jedes Jahr ein Wechsel.  Derzeit herrscht buttergelb mit frischen orange Tönen. Eine Menge an Purpur Tönen zartes Rosa bis kräftig pink und richtig tiefes violett. Der Monat April malt die schönsten Impressionen im Garten. Am Hochgrassnitzberg. Umschmeichelt werden die Füße der Tulpen vom Vergissmeinnicht. Großblättriges Kaukasusvergissmeinnicht Brunnera Macrophylla. Die Tulpen schweben regelrecht, alles ist miteinander verbunden. Die Weinbergs Gartenführungen sind sagenhaft mit dem Morgenlicht. Als Tipp unbedingt den Weinberg & Garten zur Morgenstund genießen. Ich verspreche euch ihr werdet begeistert sein.

Liebt die ganze Schöpfung-jedes Blatt und jeden Sonnenstrahl! Wenn ihr das tut, werden sich euch die Geheihmnisse des Göttlichen offenbaren.

Fjodor Michailowitch Dostojewski

 

 

Öffnungszeiten Der Weinberg & sein Garten